EBICS

EBICS bietet Ihnen eine moderne, schnelle und flexible Schnittstelle zur Bank an und das auf höchstem Sicherheitsniveau.

Für Nutzer mit überdurchschnittlich hohem Transaktionsvolumen steht EBICS bereit, mit dem unbegrenzte Datensätze übertragen werden können. FinTS mit seinen unterschiedlichen Legitimationsmedien bietet dem Nutzer mit normalem Zahlungsverkehrsaufkommen einen guten Mix aus Sicherheit und Bedienkomfort.

Der Electronic Banking Internet Communication Standard (EBICS) ist der Nachfolge-Standard von FTAM. EBICS überträgt Daten über das Internet schneller, da die Geschwindigkeits-Begrenzung durch ISDN entfällt. Er ist multibankenfähig und der Standard, um große Datenmengen zu übertragen. Mit EBICS können Sie Aufträge unabhängig vom Standort freigeben.

Ihre Vorteile

  • Ein Standard für alle Kreditinstitute und Kunden
  • Mit einer Software können alle Banken, die EBICS anbieten, angesprochen werden
  • Es kann jede Software, die den Spezifikationen entspricht, verwendet werden
  • Moderne Technologie
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Ein Transportmittel für alle Geschäftsprozesse wie Lastschriften, Überweisungen, Kontoauszüge, Cash-Management oder Wertpapierorder
  • Standortunabhängige Freigabe von Aufträgen

Nachfolgende Tabelle enthält die üblichen EBICS-Kürzel und die dazugehörenden Berechtigungen.

Kürzel Berechtigung
CCU Euro-Eil-Überweisung
CCT ­Überweisung senden (SEPA Customer Credt Transfer)
CDD Basislastschrift (SEPA)
CDB Firmenlastschrift (SEPA)
CD1 Eillastschrift (SEPA)
AZV Auslandszahlungsauftrag senden
STA SWIFT ­ Tagesauszüge / Umsätze (MT940) abholen
VMK Vormerkposten (MT942) abholen
VEU Verteilte Unterschriften senden (zeitunabhängig)
C52 Bereitstellung CAMT­Auszüge stündlich ab 06:00 Uhr an Buchungstagen
C53 Bereitstellung CAMT­Auszüge einmal täglich am Buchungstagende
C54 Bereitstellung der Sammlerauflösung zur jeweiligen Hauptnachricht (C52 oder C53)

Was Sie für das Online-Banking mit EBICS benötigen

Um EBICS nutzen zu können, brauchen Sie ein Zahlungsverkehrsprogramm. Falls Sie schon mit einem Zahlungsverkehrsprogramm arbeiten, können Sie dieses auch weiterhin nutzen, sofern es EBICS-fähig ist.

  • Zahlungsverkehrsprogramm, z. B. Profi cash
  • EBICS-Zugang mit elektronischer Unterschrift (EU)