Vertreterversammlung der VR Bank Fulda eG

Die VR Bank Fulda eG führt ihre ordentliche Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2021 in der Zeit vom 09. Mai bis 20. Mai 2022 über ein webbasiertes Vertreterportal digital durch.

Hierzu laden wir alle Vertreterinnen und Vertreter recht herzlich ein.

Und so gestaltet sich der Ablauf:

In der „Informationsphase“ vom 09. Mai bis 16. Mai 2022 können alle Vertreterinnen und Vertreter die Unterlagen einsehen.

In der „Beschlussphase“ vom 17. Mai bis 19. Mai 2022 haben alle Vertreterinnen und Vertreter die Möglichkeit, ihre Stimme zu den jeweiligen Beschlüssen abzugeben. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt am 20. Mai 2022.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2021 und Vorlage des Jahresabschlusses 2021 (Informationsphase)
  3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit (Informationsphase)
  4. Bericht über die gesetzliche Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrates mit Information zum Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses (Informationsphase)
  5. Beschlussfassung über die
    a) Feststellung des Jahresabschlusses 2021 (Beschlussphase)
    b) Verwendung des Jahresüberschusses 2021 (Beschlussphase)
  6. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder
    a) des Vorstandes (Beschlussphase)
    b) des Aufsichtsrates (Beschlussphase)
  7. Wahlen zum Aufsichtsrat (Beschlussphase)
  8. Wahlen zum Wahlausschuss (Beschlussphase)
  9. Ehrungen und Verabschiedungen
  10. Verschiedenes

Der testierte Jahresabschluss inkl. Anhang, Lagebericht, Gewinnverwendungsvorschlag und Bericht des Aufsichtsrates des Geschäftsjahres 2021 liegen in unseren Filialen

  • Fulda, Bahnhofstr. 1, 36037 Fulda
  • Schlüchtern, Unter den Linden 32-34, 36381 Schlüchtern
  • Birstein, Bahnhofstr. 7, 63633 Birstein

zur Einsichtnahme aus und können von allen Mitgliedern während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

VR Bank Fulda eG

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme an unserer Vertreterversammlung.