Jetzt Ihr Sm@rt-TAN Lesergerät wechseln!

Neu ausgegebene girocards seit 2021 führen zu Fehler 00

Sie besitzen einen weißen Sm@rt-TAN photo Leser bzw. einen schwarzen KOBIL optimus comfort Leser? Für Sie ergeben sich keine Änderungen. Ihr Lesergerät in Verbindung mit Ihrer girocard (Bankkarte) ist uneingeschränkt nutzbar.

In Verbindung mit älteren, schwarzen Sm@rt-TAN optic Lesern des Herstellers Reiner SCT kann es ab sofort zu Problemen bei der TAN-Generierung im OnlineBanking kommen.

Folgende Gerätetypen sind betroffen:

  1. tanJack optic SE (mini) / SR    
  2. tanJack optic CE (maxi)             
  3. tanJack optic SR - HHD 1.4            
  4. tanJack optic SCT SX HHD 1.4          
  5. tanJack optic CX                      
  6. tanJack optic CX ab 07/2012           
  7. TANJACK OPTIC SR AB 10/2012           
  8. tanJack optic CX ab 08/2014           
  9. tanJack optic SR ab 08/2014  
  10. tanJack optic CX ab 01/2017

Die Leser können bestimmte girocards nicht identifizieren und zeigen den Fehler 00 bei TAN-pflichtigen Transaktionen, z.B. einer Überweisung an. Betroffen sind girocards, die ab Anfang Mai 2021 bis zum heutigen Datum ausgegeben wurden.

Was können Sie tun?

Die alten Leser können in Kombination mit den neuen girocards nicht mehr genutzt werden. Da diese Geräte häufig seit 2012 ausgegeben wurden, entsprechen diese nicht mehr den jetzigen Sicherheitsstandards. Zu Ihrer Sicherheit und zur vollumfänglichen Funktionalität ist eine Erneuerung Ihres TAN-Gerätes notwendig.

Sofern Sie einen der folgenden TAN-Generatoren besitzen und der o. g. Fehler angezeigt wird, bieten wir Ihnen einen Wechel auf den neuen Sm@rt-TAN photo Leser an. Alle Informationen inkl. einem Erklärvideo zur Funktionalität des Sm@rt-TAN photo Lesers erhalten Sie hier.

Diesen können Sie telefonisch in unserem KundenServiceCenter unter 0661 289-0 oder in Ihrer Filiale vor Ort bestellen. Den Leser erhalten Sie für einmalig 16,90 €.

Im OnlineBanking nehmen Sie lediglich die Umstellung auf den QR-Code vor. Nach Eingabe z.B. einer Überweisung können Sie nach dem Button "Eingaben prüfen" unter dem Reiter "Sicherheitsverfahren" auf die Einstellung "Sm@rt-TAN photo" wechseln. Damit erscheint ein QR-Code, den Sie mit dem neuen Lesegerät und Ihrer girocard (Bankkarte) abscannen können, um anschließend Ihre TAN zu erhalten.