Fragen & Antworten

Sie fragen - wir antworten!

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Fusion.

Haben Sie weitergehende Fragen? Teilen Sie uns einfach Ihr Anliegen über das Kontaktformular "Ihre Fragen zur Fusion" am Ende dieser Seite mit.

Gerne helfen Ihnen auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im bankeigenen KundenKontaktCenter:

  • 0661 289-0 für Kunden der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG
  • 06661 87-0 für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG

Allgemeine Fragen zur neuen VR Bank Fulda eG
Wie ist der Name / die Firmierung der neuen Bank?

Die neue Bank firmiert unter dem Namen VR Bank Fulda eG.

Wo ist der juristische Sitz der Bank?

Der juristische Sitz der VR Bank Fulda eG ist Fulda.

Wie setzt sich der Vorstand zusammen?

Der Vorstand setzt sich aus den Herren Manfred Gerhard (Vorstandssprecher), Thomas Sälzer aus der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG und Frank Mackenroth aus der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG zusammen.

Wie sehen die Eckpfeiler der Fusion aus?

Die VR Genossenschaftsbank Fulda eG und die VR Bank Schlüchtern-Birstein eG fusionieren rückwirkend zum 1. Januar 2018. Die Zusammenführung der technischen Infrastruktur und die Zusammenführung der Daten erfolgt zum 15. September 2018. Die juristische Fusion erfolgt Anfang August mit Eintragung der neuen Bank im Genossenschaftsregister.

Dauern Entscheidungen zukünftig länger?

Nein, unsere regionale Präsenz und die damit verbundenen Entscheidungskompetenzen bleiben vor Ort. Entscheidungskompetenzen werden sogar in Teilen erhöht. Somit verbessern wir die Entscheidungsprozesse.

Ändert sich etwas bei den angebotenen Bankdienstleistungen?

Die VR Bank Fulda eG bietet weiterhin alle Bankdienstleistungen an. In vielen Bereichen sind wir noch deutlich breiter aufgestellt und schlagkräftiger. Informieren Sie sich über unsere ausgeweiteten Leistungen zum Beispiel in den Bereichen Private Banking, Firmenkunden-Zahlungsverkehrsberatung, Landwirtschaftsberatung, oder Immobilienvermittlung über die VR Immobilien GmbH.

Gibt es eine neue Bankleitzahl?

Die Bankleitzahl lautet 530 601 80. Dies ist die Bankleitzahl der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG. Somit ändert sich die Bankleitzahl nur für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG.

Gibt es neue Kontonummern?

Neue Kontonummern gibt es in Teilen für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG. Der Anteil an neuen Kontonummern beträgt hierbei ca. 15-20%. Die Kontonummern für Kunden der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG ändern sich nicht.

Gibt es neue IBAN`s?

Für die Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG wird es eine neue IBAN je Konto geben. Da die IBAN eine Kombination aus Bankleitzahl und Kontonummer ist, werden daher alle Konten der Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG eine neue IBAN bekommen. Die Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG werden am 11. September 2018 per Brief über die neuen Bankverbindungsdaten informiert.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort oder kontaktieren Sie unsere bankeigenen KundenKontaktCenter unter 0661 289-0 für Kunden der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG oder unter 06661 87-0 für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG. Weiterhin steht Ihnen ein Kontaktformular für weitere Fragen zur Verfügung.

Fragen rund um Konto, Karte, Online-Banking, Zahlungsverkehr
Behalten Sparbücher, Kreditverträge und andere Dokumente ihre Gültigkeit?

Alle Dokumente wie bspw. Sparverträge, Sparbücher, Kreditverträge und sonstige Urkunden behalten ihre Gültigkeit.

Was passiert mit der girocard (VR-BankCard)?

Die girocard (VR-BankCard) können Sie weiter bis zum Erhalt einer neuen Karte benutzen. Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG erhalten Ende 2018 Ihre neue girocard (VR-BankCard), Ihre bisherige PIN bleibt gleich. Die Karte ist sofort einsatzbereit.

Bleibt meine Kreditkarte gültig?

Ihre Kreditkarte stellen wir auf Ihre neuen Kontodaten um. Sie können die Karte bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit weiterverwenden.

Ändern sich meine Online-Banking Zugangsdaten (PIN/TAN)?

Die Zugangsdaten zum Online-Banking ändern sich nicht. Somit bleiben Ihre PIN, der VR-NetKey und der Alias unverändert und können weiter benutzt werden. Gleiches gilt für die Nutzung der TAN-Verfahren, auch hier gibt es keine Änderungen.

Ändert sich etwas in der VR-BankingApp?

Das Anmeldekennwort und der VR-NetKey bzw. Alias bleiben für alle Kunden unverändert.

Was passiert mit hinterlegten Terminüberweisungen in meinem Online-Banking?

Alle an uns übertragene Terminüberweisungen werden fusioniert und entsprechend ausgeführt.

Was passiert mit gespeicherten Überweisungs- und Lastschriftvorlagen im Online-Banking?

Alle gespeicherten Überweisungs- und Lastschriftvorlagen werden ggf. angepasst und stehen mit den neuen Bankverbindungsdaten zur Verfügung. Hinterlegte Auslandsvorlagen im Online-Banking können jedoch nicht fusioniert werden. Diese müssen leider nach der technischen Fusion Ihrerseits neu angelegt werden.

Was passiert mit meinen Dokumenten im elektronischen Postfach im Online-Banking?

Die Dokumente werden fusioniert und stehen nach der technischen Fusion zur Verfügung.

Was passiert mit noch nicht freigegebenen SRZ-Dateien im Online-Banking der Business Edition?

Noch nicht freigegebene SRZ-Dateien aus dem Online-Banking in der Business Edition werden fusioniert und können nach der technischen Fusion bearbeitet werden.

Sind Änderungen in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware notwendig?

Folgende Anpassung betrifft die Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG.

Nach der technischen Umstellung müssen Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG Änderungen in ihrer Zahlungsverkehrs-Software vornehmen. Bitte führen Sie Anpassungen nach unserer technischen Fusion, ab dem 17. September 2018 vor der ersten Datenübertragung (z. B. Abruf von Kontoumsätzen, Durchführung von Überweisungen) durch.

Eine Umstellungsanleitung für die Finanzsoftware VR-NetWorld und Profi cash finden Sie gleich hier (s. Link unten).

Sollten Sie eine andere Zahlungsverkehrs-Software nutzen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Support Ihres Software-Anbieters.

Für Firmenkunden: Kann ich meine Rechnungsvordrucke/Briefbögen weiterhin nutzen?

Wir empfehlen Ihnen, Ihr vorgedrucktes Briefpapier innerhalb der nächsten Monate aufzubrauchen. Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Rechnungsvordrucke/Briefbögen kostenlose IBAN-BIC-Aufkleber mit der neuen Firmierung zur Verfügung. Unter www.vrbankfulda.de/aufkleber erfahren Sie mehr.

Fragen rund um Ansprechpartner und Filialen
Welche Filialen stehen künftig zur Verfügung?

Ab dem 17. September 2018 können Sie alle 19 Filialstandorte nutzen.

Werden einzelne Filialen geschlossen?

Es werden fusionsbedingt keine Filialen geschlossen. Es gibt auch keine Filial- bzw. Geschäftsgebietsüberschneidungen. Nähe und Präsenz vor Ort sind weiterhin ein zentrales strategisches Prinzip für uns als regionale Kreditgenossenschaft.

Ändern sich Ansprechpartner?

Kontinuität ist uns wie gewohnt wichtig. Ihre vertrauten Ansprechpartner vor Ort ändern sich nicht.

Fragen rund um die Mitgliedschaft
Was passiert mit den Mitgliedschaften?

Die VR Bank Fulda eG wird über 26.700 Mitglieder zählen. Alle Mitgliedschaften bleiben erhalten. Die Mitglieder werden mit der juristischen Fusion Eigentümer der neuen VR Bank Fulda eG. Die VR Bank Fulda eG ist somit die Bank der Bürger.

Wie sieht in der Zukunft die Vertreterversammlung aus?

Die Mitgliedervertreter werden im 2. Halbjahr 2018 neu gewählt. Je 50 Mitglieder wird weiterhin ein Vertreter in die Vertreterversammlung gewählt. Die regionale Verteilung der Mitglieder wird hierbei berücksichtigt. Somit werden die lokalen Gegebenheiten weiter berücksichtigt.

Hinweise für Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG
Gibt es eine neue Bankleitzahl?

Die Bankleitzahl lautet 530 601 80. Dies ist die Bankleitzahl der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG. Somit ändert sich die Bankleitzahl nur für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG.

Gibt es neue Kontonummern?

Neue Kontonummern gibt es in Teilen für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG. Der Anteil an neuen Kontonummern beträgt hierbei ca. 15-20%.

Gibt es neue IBAN`s?

Da die IBAN eine Kombination aus Bankleitzahl und Kontonummer ist, werden daher alle Konten der Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG eine neue IBAN erhalten. Die Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG werden am 11. September 2018 per Brief über die neuen Bankverbindungsdaten informiert.

Ab wann gelten die neuen Bankverbindungsdaten (nur für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG)?

Mit Abschluss der technischen Fusion am 17. September 2018 gelten die neuen Bankverbindungsdaten.

Alle bei uns nach der technischen Fusion eingehenden Gut- und Lastschriften, die noch mit den alten Bankverbindungsdaten versehen sind, werden richtig gebucht.

Nutzen Sie bitte bei ihren Überweisungsaufträgen ab dem 17. September 2018 Ihre neuen Bankverbindungsdaten.

Sind Änderungen in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware notwendig?

Folgende Anpassung betrifft die Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG.

Nach der technischen Umstellung müssen Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG Änderungen in ihrer Zahlungsverkehrs-Software vornehmen. Bitte führen Sie Anpassungen nach unserer technischen Fusion, ab dem 17. September 2018 vor der ersten Datenübertragung (z. B. Abruf von Kontoumsätzen, Durchführung von Überweisungen) durch.

Eine Umstellungsanleitung für die Finanzsoftware VR-NetWorld und Profi cash finden Sie gleich hier (s. Link unten).

Sollten Sie eine andere Zahlungsverkehrs-Software nutzen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Support Ihres Software-Anbieters.

Für Firmenkunden: Kann ich meine Rechnungsvordrucke/Briefbögen weiterhin nutzen?

Während der Übergangsfrist von 24 Monaten können Ihre bisherigen Kontodaten weiterverwendet werden. Gleichwohl empfehlen wir Ihnen, Ihr vorgedrucktes Briefpapier innerhalb der nächsten Monate aufzubrauchen. Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Rechnungsvordrucke/Briefbögen kostenlose IBAN-BIC-Aufkleber mit der neuen Bankverbindung zur Verfügung. Unter www.vrbankfulda.de/aufkleber erfahren Sie mehr.

Hinweise zur technischen Fusion
Hinweise für ALLE Kunden
  • Die Service-Terminals können am Freitag, 14. September 2018 ab 20:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018 nicht genutzt werden. Ab Sonntag, 16. September 2018 stehen die Service-Terminals wieder uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Das Online-Banking, Online-Brokerage inkl. der VR-BankingApps können am Freitag, 14. September 2018 ab 20:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018 nicht genutzt werden. Ab Sonntag, 16. September 2018 stehen Ihnen die Online-Banking-Zugangswege und -Funktionalitäten wieder uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Während der technischen Umstellung können keine Kontoauszüge gedruckt werden. Ab Sonntag, 16. September 2018 können Sie Ihre Auszüge an den Kontoauszugsdruckern wieder abholen.
  • Es kann zeitweise zu Einschränkungen beim Geld abheben1 oder -einzahlen sowie beim Bezahlen mit der VR-BankCard / girocard kommen.

 

1 Bitte versorgen Sie sich rechtzeitig mit ausreichend Bargeld.

 

Bitte beachten Sie: Der Link für unser Online-Banking ändert sich mit der technischen Umstellung. Bitte melden Sie sich ab dem 17. September 2018 über den Login-Button auf unserer Homepage im Online-Banking an und setzen Sie im Browser selbst gesetzte Lesezeichen/Favoriten ggf. neu.

Hinweise für Kunden der ehem. VR Bank Schlüchtern-Birstein eG

Die VR-Beratungszentren in Schlüchtern und Birstein sowie die Filialen Steinau an der Straße, Sinntal-Sterbfritz, Brachttal-Hellstein, Steinau-Ulmbach sind am Freitag, den 14. September 2018 geschlossen.  

Unser KundenKontaktCenter ist von Freitag, 14. September 2018 Uhr bis Montag, 17. September 2018 ca. 08:00 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Unsere Notrufnummer Tel. 116 116 für Online-Banking- und Karten-Sperrungen steht Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung.  

Haben Sie den Telefon-Kontakt 06661 87-0 für die Kommunikation über WhatsApp abgespeichert, ändern Sie diesen im Adressbuch Ihres Smartphones in folgende Telefonnummer 0661 289-0 ab. 

 

Hinweise für Kunden der ehem. VR Genossenschaftsbank Fulda eG

Unser KundenKontaktCenter ist von Freitag, 14. September 2018, 17:00 Uhr bis Montag, 17. September 2018 ca. 08:00 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Unsere Notrufnummer Tel. 116 116 für Online-Banking- und Karten-Sperrungen steht Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung.   

 

Sind Änderungen in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware notwendig?

Folgende Anpassung betrifft die Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG.

Nach der technischen Umstellung müssen Kunden der ehemaligen VR Bank Schlüchtern-Birstein eG Änderungen in ihrer Zahlungsverkehrs-Software vornehmen. Bitte führen Sie Anpassungen nach unserer technischen Fusion, ab dem 17. September 2018 vor der ersten Datenübertragung (z. B. Abruf von Kontoumsätzen, Durchführung von Überweisungen) durch.

Eine Umstellungsanleitung für die Finanzsoftware VR-NetWorld und Profi cash finden Sie gleich hier (s. Link unten).

Sollten Sie eine andere Zahlungsverkehrs-Software nutzen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Support Ihres Software-Anbieters.